Willkommen auf der Website der Gemeinde Hinwil



Sprungnavigation

Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Hilfsnavigation

Header

Hauptnavigation

Inhalt

  • Seite vorlesen
  • Druck Version
  • PDF erstellen

Teilweise Aufhebung und Neufestsetzung Verkehrsbaulinien RRB Nr. 3161/1959 (Bahnhofstrasse); Genehmigung

Die Vorlage zur Aufhebung und Neufestsetzung der Verkehrsbaulinien an der Bahnhofstrasse wurde mit Verfügung vom 17. Oktober 2018 durch die Volkswirtschaftsdirektion genehmigt.

Die kantonale Verfügung und die dazugehörigen Akten liegen gemäss § 108 Abs. 3 PBG während 30 Tagen vom Datum der Publikation an zur Einsichtnahme bei der Abteilung Bau und Planung, Gemeindeverwaltung Hinwil, Gemeindehausstrasse 2, 8340 Hinwil, auf.

Gegen die kommunale Festsetzung und die kantonale Genehmigung kann innert 30 Tagen beim Baurekursgericht des Kantons Zürich, 8090 Zürich, schriftlich Rekurs erhoben werden. Die in dreifacher Ausführung einzureichende Rechtsmittelschrift muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtenen Anordnungen sind beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und, soweit möglich, beizulegen. Materielle und formelle Urteile des Baurekursgerichts sind kostenpflichtig; die Kosten hat die im Verfahren unterliegende Partei zu tragen.

 

Hinwil, 9. November 2018

Gemeinderat Hinwil


Dokument Genehmigung_Anpassung_Baulinie_entlang_Bahnhofstrasse (pdf, 112.2 kB)


Datum der Neuigkeit 9. Nov. 2018

Footer