Kopfzeile

Abstimmung

Informationen

Datum
27. September 2009
Kontakt
Gemeinderatskanzlei
Beschreibung
Am 27. September 2009 wird über zwei eidgenössische Vorlagen, über drei kantonale Vorlagen und über eine kommunale Vorlage abgestimmt.

1.Bundesbeschluss vom 13. Juni 2008 über eine befristete Zusatzfinanzierung der Invalidenversicherung durch Anhebung der Mehrwertsteuersätze, geändert durch den Bundesbeschluss vom 12. Juni 2009 über die Änderung dieses Beschlusses.

2.Bundesbeschluss vom 19. Dezember 2008 über den Verzicht auf die Einführung der allgemeinen Volksinitiative.

3.Volksinitiative für eine faire und ausgewogene Verteilung des Fluglärms um den Flughafen Zürich (Verteilungsinitiative).

4.Kirchenordnung der Evangelisch-reformierten Landeskirche des Kantons Zürich.
(Berechtigt zur Teilnahme an der Abstimmung sind alle der Evangelisch-reformierten Landeskirche des Kantons Zürich angehörenden Stimmberechtigten.)

5.Kirchenordnung der Römisch-katholischen Körperschaft des Kantons Zürich.
(Berechtigt zur Teilnahme an der Abstimmung sind alle der Römisch-katholischen Körperschaft des Kantons Zürich angehörenden Stimmberechtigten.)

6.Genehmigung der Schulgemeindeordnung (vereinigte Schulen) und damit der Zusammenschluss der Oberstufenschulgemeinde und der Primarschulgemeinde zu einer Schulgemeinde.

Eidgenössische Vorlagen

Befristete Zusatzfinanzierung der Invalidenversicherung durch Anhebung der Mehrwertsteuersätze

Abgelehnt
Ergebnis
Die befristete Zusatzfinanzierung der Invalidenversicherung durch Anhebung der Mehrwertsteuersätze wurde durch die Stimmberechtigten von Hinwil abgelehnt.

Vorlage

Ja-Stimmen 44,24 %
1'251
Nein-Stimmen 55,76 %
1'577
Stimmbeteiligung
40.66 %
Ebene
Bund
Art
-

Verzicht auf die Einführung der allgemeinen Volksinitiative

Angenommen
Ergebnis
Der Bundesbeschluss vom 19. Dezember 2008 wurde durch die Stimmberechtigten von Hinwil angenommen.

Vorlage

Ja-Stimmen 68,46 %
1'815
Nein-Stimmen 31,54 %
836
Stimmbeteiligung
39.43 %
Ebene
Bund
Art
-

Kantonale Vorlagen

Kirchenordnung der Evangelisch-reformierten Landeskirche des Kantons Zürich

Angenommen
Ergebnis
Die Kirchenordnung wurde durch die Stimmberechtigten von Hinwil angenommen.

Vorlage

Ja-Stimmen 68,85 %
884
Nein-Stimmen 31,15 %
400
Stimmbeteiligung
36.35 %
Ebene
Kanton
Art
-

Kirchenordnung der Römisch-katholischen Körperschaft des Kantons Zürich

Angenommen
Ergebnis
Die Kirchenordnung wurde durch die Stimmberechtigten von Hinwil angenommen.

Vorlage

Ja-Stimmen 74,85 %
366
Nein-Stimmen 25,15 %
123
Stimmbeteiligung
31.72 %
Ebene
Kanton
Art
-

Volksinitiative für eine faire und ausgewogene Verteilung des Fluglärms um den Flughafen Zürich (Verteilungsinitiative)

Abgelehnt
Ergebnis
Die Volksinitiative wurde durch die Stimmberechtigten von Hinwil abgelehnt.

Vorlage

Ja-Stimmen 21,51 %
560
Nein-Stimmen 78,49 %
2'044
Stimmbeteiligung
38.43 %
Ebene
Kanton
Art
-

Kommunale Vorlagen

Genehmigung der Schulgemeindeordnung (vereinigte Schulen) und damit der Zusammenschluss der Oberstufenschulgemeinde und der Primarschulgemeinde zu einer Schulgemeinde.

Angenommen
Ergebnis
Die Schulgemeindeordnung wurde durch die Stimmberechtigten von Hinwil angenommen.

Vorlage

Ja-Stimmen 79,17 %
1'999
Nein-Stimmen 20,83 %
526
Stimmbeteiligung
37.43 %
Ebene
Gemeinde
Art
-

Zugehörige Objekte

Name
Weisung_27.09.09.pdf Download 0 Weisung_27.09.09.pdf