Kopfzeile

Abflüge und Landungen ausserhalb von Flugplätzen

Im untenstehenden Link vom Amt für Verkehr finden Sie weitere Informationen sowie das Meldeformular "Meldung Aussenlandungen in Wohngebieten".

Das Formular muss mind. 5 Arbeitstage vor dem geplanten Arbeitseinsatz beim Amt für Verkehr eingereicht werden.

Dringende Einsätze bedürfen nebst der Einreichung des Formulars einer unmittelbaren telefonischen Absprache mit den betroffenen Stellen.

Das Einreichen des Formulars entbindet das Flugbetriebsunternehmen nicht von der Pflicht, den Flug mit den betroffenen Grundeigentümern abzusprechen.

Aktionen

Zugehörige Objekte