Willkommen auf der Website der Gemeinde Hinwil



Sprungnavigation

Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Hilfsnavigation

Header

Hauptnavigation

Inhalt

  • Seite vorlesen
  • Druck Version
  • PDF erstellen

Hinwil im Überblick



Der Bezirkshauptort Hinwil ist eine lebenswerte Gemeinde – auf dem Land und doch nahe der Stadt Zürich gelegen. Auch andere Ortschaften aus der näheren und weiteren Umgebung, wie beispielsweise Rüti, Wetzikon, Uster und Rapperswil-Jona SG sind innert kurzer Zeit zu erreichen, dies dank guter Verkehrsanbindung durch Strasse und Schiene.

Hinwil gehört mit einer Fläche von 22,31 km2 und rund 11'200 Einwohnerinnen und Einwohnern in 4'710 Haushaltungen (Stand 2016) zu den grösseren Gemeinden des Kantons Zürich. Der Ort wird vom Bachtel überragt, der mit 1115 m ü. M. zugleich höchster Punkt der Gemeinde und weit über die Region hinaus ein beliebter Ausflugsberg ist. Zur Gemeinde gehören nebst dem Dorf Hinwil sechs Aussenwachten: Ringwil, Girenbad, Wernetshausen, Unterbach, Hadlikon und Unterholz mit den Weilern Bossikon und Erlosen; zudem erstreckt sich das Gemeindegebiet unterhalb des Allmens auf die Tösstaler Seite mit den Weilern Schufelberg und Niderhus.

Hinwil ist attraktiv und beliebt: die Gemeinde bietet allen, die hier wohnen, eine gut ausgebaute Infrastruktur und viel Natur – am Bachtel mit viel Wald und Wanderwegen, in der Drumlinlandschaft mit seinen seltenen Pflanzen und einer bunten Tierwelt.

Hinwil ist ein Ort mit interessanten Arbeitsplätzen. National und international tätige Unternehmen, Grossmärkte sowie viele Firmen im KMU-Bereich haben bei uns ihr Zuhause. Die vielen in Hinwil ansässigen Landwirtschaftsbetriebe, die Gewerbetreibenden und – natürlich – die Gastronomie prägen Hinwil aber ebenso.

Hinwil will auch künftig eine lebenswerte Gemeinde bleiben. Der Gemeinderat hat zusammen mit der Bevölkerung ein Leitbild erarbeitet und richtet seine Politik ganz darauf aus.

www.hinwil.ch möchte Ihnen mit zahlreichen nützlichen Informationen unsere Gemeinde näher bringen.

Footer