http://www.hinwil.ch/de/gemeinde/geschichte/
21.09.2018 18:55:37


Überblick

Datum Ereignis
745 Erste Erwähnung «Hunichinwilare»
1289 Erste Erwähnung der Mühle Hinwil
1480 "Offnung" von Hinwil
1537 Gründung der ersten Schule
1538 Gasthof «Hirschen» zum ersten Mal erwähnt
1750 Beginn der Baumwollweberei
1789 Aufhebung der Leibeigenschaft; Helvetik
1798 Kirchgemeinde wird zu Politischer Gemeinde
1831 Hinwil wird Bezirkshauptort
1852 «Der Allmann» erstes offizielles Publikationsorgan
1854 Bachtel als touristisches Ziel
1856 Bachtel wird «bewohnt»
1873 Erster Bachtelturm
1893 Stählerner Bachtelturm
1896 Erstes Elektrizitätswerk
1901 Betriebsaufnahme der Uerikon-Bauma-Bahn (UeBB)
1919 Vereinigung der Schulgemeinden
1940 Internierung von Franzosen und Polen
1948 Betriebseinstellung der UeBB
1952 Neues Bezirksgebäude
1955 Neues Gemeindehaus
1967 Erweiterung des Gemeindehauses
1990 Aufnahme des S-Bahn-Betriebs
1992 Neuer Bahnhof
  Sagen

Musikgeschichte

Datum Ereignis
1942 Der Tenorsänger Joseph Schmidt stirbt in Girenbad

Anderes

Hinwil - geschichtlich betrachtet / Ein Blick zurück