Kopfzeile

Abstimmung

Informationen

Datum
17. Juni 2007
Kontakt
Ernst Bühler
Beschreibung
Am 17. Juni 2007 wird über eine eidgenössische Vorlage und über zwei kantonale Vorlagen abgestimmt. Kommunale Vorlagen gibt es keine.

1.Änderung vom 06. Oktober 2006 des Bundesgesetzes über die Invalidenversicherung (IVG)

2.a)Gesetz über die ärztlichen Zusatzhonorare vom 12. Juni 2006

2.b)Gegenvorschlag von Stimmberechtigten zum Gesetz über die ärztlichen Zusatzhonorare vom 12. Juni 2006

3.Volksinitiative "Chancen für Kinder"

Eidgenössische Vorlagen

Änderung vom 6. Oktober 2006 des Bundesgesetzes über die Invalidenversicherung

Angenommen
Ergebnis
Die Änderung des Bundesgesetzes wurde durch die Stimmberechtigten von Hinwil angenommen.

Vorlage

Ja-Stimmen 66,86 %
1'483
Nein-Stimmen 33,14 %
735
Stimmbeteiligung
32.89
Ebene
Bund
Art
-

Kantonale Vorlagen

Gesetz über die ärztlichen Zusatzhonorare vom 12. Juni 2006

Angenommen
Ergebnis
Das Gesetz wurde durch die Stimmberechtigten von Hinwil angenommen.

Vorlage

Ja-Stimmen 75,64 %
1'447
Nein-Stimmen 24,36 %
466

Gegenvorschlag

Ja-Stimmen 15,13 %
271
Nein-Stimmen 84,87 %
1'520

Stichfrage

Vorlage 81,52 %
1'403
Gegenvorschlag 18,48 %
318
Stimmbeteiligung
30.58
Ebene
Kanton
Art
-

Volksinitiative "Chancen für Kinder"

Abgelehnt
Ergebnis
Die Initiative wurde durch die Stimmberechtigten von Hinwil abgelehnt.

Vorlage

Ja-Stimmen 26,49 %
552
Nein-Stimmen 73,51 %
1'532
Stimmbeteiligung
31.71
Ebene
Kanton
Art
-