Kopfzeile

Badi Hinwil

Adresse Wihaldenstrasse 60
8340 Hinwil
Mitarbeiter Michael Müller, Chefbadmeister
Martin Küng, Badmeisterstellvertreter
Telefon Badi 044 937 39 22    
Telefon Kiosk 044 937 16 98 Betreiber Kiosk Heinz Rüegg und Team
E-Mail badi@hinwil.ch    
Homepage www.hinwil.ch/badi    

Die Freizeit-Oase für Besucher jeden Alters: Liegewiese mit grossen Bäumen, überdachtes Planschbecken für die Kleinsten, grosses Nichtschwimmerbecken mit langer Rutschbahn, für Sportliche ein 50 m-Schwimmbecken und eine separate Sprungbucht.

Dazu gibt's ein Beachvolleyball-Feld bei der grossen Spielwiese und Tischtennis neben dem Restaurant. Ein innovatives Catering-Team sorgt jeden Tag für das kulinarische Vergnügen der Gäste.

Kommen Sie vorbei, es lohnt sich!

Die aktuellen Wassertemperaturen finden Sie unter diesem Link.

Eintrittspreise
Einzeleintritte

Kinder 7 bis 16 Jahre CHF 3.50
Lehrlinge und Studenten bis 25 Jahre (mit Ausweis) CHF 4.50
Erwachsene CHF 6.50

Saisonkarten

Kinder 7 bis 16 Jahre CHF 40.00
Lehrlinge und Studenten bis 25 Jahre (mit Ausweis) CHF 50.00
Erwachsene CHF 70.00
zuzüglich einmalige Ausstellungsgebühr CHF 10.00

10er-Abonnemente

Kinder 7 bis 16 Jahre CHF 25.00
Lehrlinge und Studenten bis 25 Jahre (mit Ausweis) CHF 35.00
Erwachsene CHF 55.00
zuzüglich einmalige Ausstellungsgebühr CHF 10.00

Bade(s)pass

Kinder 6 bis 18 Jahre CHF 40.00
Erwachsene ab 19 Jahre CHF 90.00
zuzüglich einmalige Ausstellgebühr CHF 10.00

Saisonkarten und Abonnemente
Zur Ausstellung einer neuen Keycard ist pro Person ein aktuelles Lichtbild/Passfoto oder die Person selbst (für die Aufnahme eines digitalen Bildes) notwendig. Für alle Keycards inklusive Bade(s)pass wird eine Ausstellungsgebühr von CHF 10.00 erhoben.

Saisonkarten
Die Badi-Saisonkarten (Keycards) sind personalisiert und mit einem Bild versehen.

10er-Abonnement
Die 10er-Abonnemente sind übertragbar.

Bade(s)pass
Die Bade(s)pass-Saisonkarten sind personalisiert und berechtigen zum uneingeschränkten Eintritt in die Freibäder von Hinwil, Bubikon, Egg, Fischenthal, Gossau, Grüningen, Pfäffikon, Turbenthal, Uster, Wald und Wetzikon.

 

Wir wünschen allen Besuchern erholsame Stunden in unserer Badi. Da nur eine beschränkte Anzahl Parkplätze zur Verfügung steht, empfehlen wir Ihnen die Anreise zu Fuss oder mit dem Fahrrad. 

Das Schutzkonzept für die Badi finden Sie unter diesem Link.