Kopfzeile

Kläranlage (ARA)

24 Stunden täglich, an 365 Tagen im Jahr, wird der Abwasserreinigungsanlage die Abwasserfracht von über 10'000 Einwohnern und 500 Gewerbe- und Dienstleitungsbetrieben zugeführt. 1968 wurde die ARA zum Abbau organischer Verunreinigungen in Betrieb genommen. 15 Jahre später konnte mit einer Trommelfilteranlage eine verbesserte Reinigungsleistung erreicht werden. Ab Sommer 2012 wird die neue vierte Stufe – untergebracht im rund 60m langen neuen Betriebsgebäude in Betrieb genommen. In aufwändigen, biologischen Prozessen wird Ammoniak und Ammonium Stickstoff denitrifiziert und Phosphor ausgefällt. Am Ende der komplexen Reinigungsvorgänge gelangt sauberes Wasser in den Wildbach. Die ausgefilterten Feststoffe werden als Klärschlamm in der Kehrichtverbrennungsanlage entsorgt.

Personen

Name Vorname Funktion AmtsantrittKontakt

Zugehörige Objekte

Name Verantwortlich Telefon